• StopArmut-Konferenz: Zero Hunger

    Samstag, 23. November 2019 - 8:30 bis 18:30
    Berufsschule Aarau, Tellistrasse 58
    StopArmut mit elf Trägerorganisationen

    Zero Hunger: Wer löffelt die Suppe aus?

    Wie kann unser Planet nachhaltig ernährt werden? Wir sind aufgefordert, zu Gottes Schöpfung Sorge zu tragen und so den Lebensraum auch für künftige Generationen zu sichern.
    Gemeinsam haben wir die Möglichkeit, in eine nachhaltige Entwicklung unserer Erde zu investieren und Hunger zu beenden.

    Referate:
    Wie können wir Hunger überwinden?
    Brian Lander, World Food Programme
    Eine biblische Vision für eine nachhaltige Landwirtschaft
    Dave Bookless, A Rocha International
    Agropoly: Wenige Konzerne beherrschen den Handel mit Landwirtschaftsprodukten

    Thomas Braunschweig, Public Eye
    Wege zu einem nachhaltigen Nahrungssystem Schweiz - Chancen und Hindernisse
    Daniel Langmeier, Biovision
    Talk: “Ethisch wirtschaften!?” 
    Mit Michael Diaz, Nino Jacusso und Martina Straub

    Launch „Eco Church Network“
: Kirchen für Gerechtigkeit und Schöpfungsverantwortung

    12 Workshops mit Anregungen zu einem fairen und gerechten Lebensstil

    Tischmesse „Dorf der Möglichkeiten“ mit 25 Organisationen,
    welche sich für eine nachhaltige Ernährung und Landwirtschaft engagieren, in der Schweiz und im globalen Süden

    Fairtrade-Markt mit 10 Organisationen

    Alle Infos und Anmeldung